Mediterrane Rinderrouladen

Zutaten :

4 Rinderrouladen
200 g Mozzarella
1 grüne Paprikaschote
4 Scheiben Geräuchertes
1 Tube Tomatenmark
1 Zwiebel
1 Karotte
1 EL dunkler Soßenbinder

Rezept :

Rinderrouladen salzen, pfeffern und dünn mit Tomatenmark bestreichen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf die Rouladen legen. Jeweils eine Scheibe Geräuchertes darauf legen. Den Paprika klein würfeln und darüber verteilen. Jetzt alles aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.

Butterschmalz in einer etwas höheren Pfanne erhitzen die Rouladen ringsherum anbräunen, gewürfelte Zwiebel und Karotte mit andünsten, etwas Wasser aufgießen (je nach Soßenbedarf der Familie ¼ - ½ l Wasser. Alles etwa 1 Std. bei mäßiger Hitze schmoren lassen. Vor dem Servieren mit Tomatenmark, Gemüsebrühe Salz, Pfeffer und dunklem Soßenbinder sowie evtl. 1 EL Schmand verfeinern und abschmecken.

Rezept von Siegrid Riedmayr-Schmid, Hauswirtschaftsmeisterin, Appercha, Lkr. Freising herunterladen


Zurück